Hähnchenkeulen mit Spitzkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen; a in etwa 200g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Teelöffel Senf (körnig)
  • 30 g Butterschmalz
  • 250 g Karotten
  • 600 g Spitzkohl
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 10 g Zucker
  • Muskat
  • 150 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 1 EL Crème fraîche

1. Hähnchenkeulen abspülen und abtrocknen. Salzen, mit Pfeffer würzen. Petersilie abspülen und abtrocknen. Blättchen von den Stengeln zupfen.

2. Haut von den Hähnchenkeulen vorsichtig anheben, Fleisch je mit Senf bestreichen. Einige Petersilblättchen darauf legen. Haut darüber legen. Eventuell mit einigen Zahnstocher feststecken.

3. Butterschmalz erhitzen. Hähnchenkeulen darin rundum anbraten, auf die Fettfangschale Form. Bei 200 Grad ungefähr 40 Min. rösten.

4. Karotten abspülen, reinigen (nach Belieben ein wenig Grün stehen). Je nach Grösse ganz beziehungsweise der Länge nach halbieren. Spitzkohl reinigen, abspülen, vierteln.

Stiel je entfernen. Spitzkohl in ungefähr 3cm breite Streifchen schneiden.

5. Fett erhtzen. Karotten dazugeben, mit Zucker überstreuen, leicht karamelisieren

lassen. Kohl hinzufügen, kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. klare Suppe zugiessen, 15 min weichdünsten.

6. Crème fraîche unter das Gemüse rühren. Eventuell binden. Abschmecken. Alles anrichten. Nach Geschmack mit Zitronenschalenstreifen und Petersilie garnieren.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen mit Spitzkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche