Hähnchenkeulen mit Spinatsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenkeulen (á 300g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Öl
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 4 Chilisosse, chinesische (süsspikant)
  • 125 g Blattspinat, junger
  • 1 Mango (300 g)
  • 150 g Johannisbeeren
  • 2 Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Honig

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Hähnchenkeulen im Gelenk durchschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. 3 El Öl in der Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen. Hähnchenkeulen darin von beiden Seiten knusprig anbraten. klare Suppe und 2 El Chilisosse dazugeben. Hähnchenkeulen bei geschlossenem Deckel 35 bis 40 min auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 bis 6 dünsten.

Spinat reinigen und dabei die groben Stiele klein schneiden. Spinatblätter ausführlich abspülen und dann trockenschleudern.

Mango von der Schale befreien, das Fruchtfleisch in Scheibchen von dem Stein schneiden und dann in gleichmässige Filets schneiden.

Johannisbeeren kurz abspülen, abtrocknen und mit einer Gabel von den Rispen streifen.

2 El chinesische Chilisosse mit Essig, Honig und Salz durchrühren. 3 El Öl unterquirlen. Spinatblätter mit den Mangofilets in einer breiten Backschüssel vorsichtig vermengen. Zum Schluss die Johannisbeeren unterziehen. Soße über den Blattsalat gießen und vorsichtig durchheben. Die gebratenen Hähnchenkeulen mit dem Spinatsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen mit Spinatsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche