Hähnchenkeulen mit Knoblauch und schwarzen Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • 250 ml Olivenöl (extra vergine)
  • 100 g Oliven (z)
  • 250 ml Rotwein
  • 8 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Alufolie

Zum Picknick vor der eigenen Tür passt ein kräftiges Gericht aus dem Backrohr.

Man benötigt dazu eine Knolle Knoblauch, schwarze Oliven, Olivenöl von bester Qualität, Rotwein, je Person 2 Hähnchenkeulen (Ober- und Unterschenkel getrennt) sowie Salz und Pfeffer.

Die Hühnerhaxerl werden in ein klein bisschen Öl oder evtl. Butter schön braun angebraten, mit Salz und Pfefer gewürzt und in eine feuerfeste geben mit hohem Rand gelegt.

Oliven und Knoblauchzehen dazwischen gleichmäßig verteilen. Olivenöl mit Wein vermengen, über das Fleisch gießen und die geben nach Möglichkeit vollständig in Aluminiumfolie einschlagen, mindestens aber genau bedecken.

Eine Stunde im aufgeheizten Backrohr bei 225 Grad gardünsten. Dann die Folie entfernen und noch 15 Min. weitergaren. Mit starkem Baguette beziehungsweise Landbrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen mit Knoblauch und schwarzen Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche