Hähnchenkeulen in Sesamsaat mit Koriander an Sommersalaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Hähnchenkeulen (á 70g)
  • 6 EL Sesamsaat
  • 2 EL Koriander
  • 4 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 EL Obstessig
  • 5 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 EL Strauchbeeren
  • 1.5 EL Mango-Chutney
  • 80 g Roma-Blattsalat
  • 80 g Radicchio
  • 80 g Lollo Bianca
  • 60 g Frisée
  • 180 g Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Ei schlagen, gut mixen. Koriander abzupfen und mit Sesamsaat mischen. Salate gut abspülen, abrinnen und zerpflücken.

Paradeiser putzen, Kerngehäuse ausschneiden und in Ecken zerteilen.

Vorbereitung Haut von Hähnchenkeulen abziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mehlieren, durchs Ei ziehen, in Sesamsaat und Koriander auf die andere Seite drehen. Obstessig mit Rapsöl, rosa Strauchbeeren, Mango-Chutney und ein wenig Apfelsaft gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Keulen rundherum kurz scharf anbraten, in eine andere Bratpfanne umsetzen, im Herd bei 160 °C durchziehen und kross backen.

Anrichten Salate auf flachen Teller als Bukett anhäufeln, Tomatenecken darüber gleichmäßig verteilen, mit Marinade überziehen. Keulen anlegen und mit Koriandersträusschen garnieren. Beilagentipp: krosses Stangenbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hähnchenkeulen in Sesamsaat mit Koriander an Sommersalaten

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 13.07.2015 um 21:03 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche