Hähnchenkeulen in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Gewürznelken
  • Rosmarin
  • Thymian Jodsalz Pfeffer; aus der Mühle
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 1 Zwiebellauch

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Hähnchenkeulen mit Jodsalz und Pfeffer würzen, in Butterschmalz schnell anbraten. Keulen herausnehmen und die klein geschnittene Zwiebel darin glasig weichdünsten. Mehl und Paradeismark dazugeben, gut durchrühren und mit klare Suppe und Rotwein aufgiessen. Gewürze dazugeben, ebenso die angebratenen Hähnchenkeulen, nun etwa 10 min bei geschlossenem Deckel gardünsten.

Karotten, Sellerie, Kohlrabi und Zwiebellauch abspülen, abschälen, in kleine Stückchen zerteilen und zu den Hähnchenkeulen Form. Alles al dente gardünsten und zum Schluss mit Jodsalz, Pfeffer und vielleicht noch ein klein bisschen Rotwein nachwürzen.

Als Zuspeise eignen sich am besten Eiernudeln.

2:246/1401.62

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche