Hähnchenkeulen In Currysosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen (á 250g)
  • Salz ((1))
  • Pfeffer
  • 20 g Pflanzenfett
  • 2 Zwiebel
  • 4 md Äpfel
  • 2 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 1 EL Currypulver; (gestrichen)
  • 125 ml Wasser (heiss)
  • 250 ml Ananassaft
  • 1 Teelöffel Salz ((2))

Hähnchenkeulen unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen und mit Salz (1) und Pfeffer einreiben.

Pflanzenfett erhitzen, die Keulen von allen Seiten gut darin anbraten und herausnehmen.

Zwiebeln abziehen. Äpfel von der Schale befreien, vierteln und entkernen. Ananas zum Abtropfen auf ein Sieb Form. Alle 3 Ingredienzien kleinwürfelig schneiden und in dem Bratfett weichdünsten. Currypulver, heisses Wasser und Ananassaft zufügen und mit Salz (2) würzen.

Hähnchenkeulen wiederholt zufügen und gar dünsten. Die gardünsten Keulen herausnehmen, vielleicht kurz unter den aufgeheizten Bratrost schieben, warm stellen und die Soße mit Salz und Currypulver nachwürzen.

Schmorzeit: 25-30 Min. Zuspeise: Langkornreis, Pfirsichhälften mit MAndelstiften gefüllt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen In Currysosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche