Hähnchenkeulen im Speck-Käsemantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 640 g Hähnchenkeulen
  • 480 g Erdapfel (festkochend)
  • 8 Rosmarin (Zweig)
  • 120 g Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Jungzwiebel
  • 80 g Bergkäsescheiben
  • 0.5 EL Rapsöl
  • 40 g Räucherspeckscheiben
  • 300 ml Tomatensaft
  • 3 EL Tomatenketchup
  • 1000 ml Rapsöl zum Frittieren
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln abschälen und fein in Würfel schneiden, Knoblauchzehe häuten und klein schneiden. Chili und Frühlingszwiebeln putzen und in Rollen zerteilen. Erdäpfeln abschälen, putzen, in Balken zu Pommes schneiden. Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen, in heissem Rapsöl rundherum anbraten, auf Rosmarinzweige setzen und im Herd bei 160 bis 170 °C zehn bis zwölf min gardünsten.

Pommes auf einem Küchentuch gut abtupfen, in heissem Rapsöl kleine Portionen vorblanchieren, auf Küchenpapier zum Abtropfen legen. Frühlingszwiebeln und Zwiebeln in heissem Rapsöl glasig dünsten.

Knoblauch und Chili hinzufügen, mit Tomatensaft aufgiessen, Tomatenketchup unterziehen und nachwürzen. Hähnchenkeulen mit Käsescheibe und Speck ummanteln, in eine Bratpfanne setzen und bei 170 Grad im Herd kurz überbacken. Pommes in heissem Öl goldgelb kross fertig backen, auf Küchenpapier legen und leicht mit Salz würzen.

Anrichten:

Pommes Frites auf flachen Teller anrichten, Hähnchenkeulen darauf setzen, mit Soße seitwärts überziehen und mit Rosmarinzweig garnieren.

617 Kcal - 39 g Fett - 42 g Eiklar - 25 g Kohlenhydrate - 2 Be (Broteinheiten)

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen im Speck-Käsemantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche