Hähnchenkeulen Calypso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 0.5 bag Safran (gemahlen)
  • 500 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 250 g Reis
  • 2 EL Rum
  • Minze (zum Garnieren)

Paprikas reinigen, abspülen, würfeln. Zwiebel, Knoblauchzehen von der Schale befreien. Zwiebeln in Achtelstuecke schneiden, Knoblauch durch Knoblauchpresse drücken. Chilischoten entkernen und in schmale Ringe schneiden. Die Hähnchenkeulen abspülen, abtrocknen und halbieren.

Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Keulen darin anbraten. Herausnehmen, in einen Kochtopf legen. Zwiebeln in das heisse Bratfett Form, braun rösten. Chili, Knoblauch, Papirka hinzufügen, kurz anschmoren, mit Salz und Safran, Pfeffer, Saft einer Zitrone würzen.

Mischung über die Hähnchenkeulen gleichmäßig verteilen, mit ein Viertel Liter Hühnersuppe aufgießen. Zugedeckt 10 min auf kleiner Flamme sieden. Langkornreis und übrige Hühnersuppe hinzufügen, bei geschlossenem Deckel 20-25 min gardünsten. Evtl. Etwas klare Suppe nachgiessen.

Zum Schluss den Langkornreis mit Rum betraeufteln und ohne Deckel noch 5 Min. ziehen. Langkornreis und Hühnerkeulen auf einer Platte anrichten. Nach Wunsch mit frischer Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen Calypso

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche