Hähnchenkeulen auf Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen ('a 200g)
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Paprikapukver
  • 3 Zwiebeln ('a 50g)
  • 0.1 kg Champignons
  • 3 dag Butter (oder Margarine)
  • 1 Becher Paradeiser (480 g Abtropfgewicht)
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 5 Esslöffel Rotwein
  • 1 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 1 Prise Zucker
  • Tabasco
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 3 Esslöffel Sossenbinder

Hähnchenkeulen abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Danach die Haut mit einem Küchenmesser vorsichtig ablösen und abziehen.

Eventuell vorhandenes Fett der Geflügelteile genau klein schneiden.

Öl und Paprikapulver mischen und die Hähnchenkeulen ringsherum damit bepinseln. Fleisch bedecken und im Eiskasten 1/2 Stunde durchziehen lassen.

Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Champignons abspülen, reinigen und in schmale Scheibchen kleinschneiden.

Fett und Zwiebelwürfel in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 280 mm ø) geben. Ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 min andünsten. Champignons zu den Zwiebeln geben. Mit Mikrowellenfolie genau bedecken und bei 600 Watt 2 min andünsten.

Paradeiser auf ein Sieb geben und ordentlich abrinnen lassen. In die Mikrowellenform geben, mit einem Löffel grob hacken. Kapern und Rotwein beigeben.

Knoblauch enthäuten und durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer, Zucker und Tabasco würzen. Hähnchenkeulen darauflegen und abgedeckt bei 600 Watt 10 Min. andünsten.

Hähnchenkeulen auf die andere Seite drehen, abermals bedecken und bei 360 Watt 6 Min. weitergaren. Basilikum abspülen und abtrocknen. Blättchen von dem Stengel zupfen und fein kleinschneiden.

Paradeiser aufrühren, Basilikum beigeben und den Sossenbinder gleichmässig dazumischen. Abschmecken. Abgedeckt bei 360 Watt weitere 6 Min. andünsten.

Dazu passt körniger Langkornreis. Nach Belieben mit Basilikum aufbrezeln.

* aus "Für Sie"

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen auf Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte