Hähnchenkeulen auf Paprikaschote-Grünzeug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hähnchenkeulen spülen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Eventuell vorhandene Federkiele mit einer Pinzette herausziehen.

Hähnchenkeulen mit Curry und Salz von allen Seiten kräftig reibend auftragen. Von den Lauchzwiebeln zwei Drittel des dunklen Grüns und den Wurzelansatz klein kleinschneiden. Lauchzwiebeln abspülen und in in etwa 1, 5 cm breite Stückchen kleinschneiden.

Paprikas halbieren, den Stiel und die weissen Trennwände einschliesslich der Kerne entfernen. Paprikahälften abspülen. Zu Beginn mit einem scharfen Küchenmesser in zirka 1, 5 cm breite Streifchen, anschliessend in gleichmässige Würfel kleinschneiden.

Erdäpfeln von der Schale trennen und in 1, 5 cm grosse Würfel kleinschneiden. Schwarze Oliven halbieren, entkernen und in zarte Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und in schmale Scheibchen kleinschneiden.

Fett in einer mikrowellengeeigneten Fettfangschale oder alternativ eine mikrowellengeeignete Form (ca. 280 mm ø) geben und ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 min erhitzen.

Oliven, Grünzeug, Erdäpfeln und Knofel darauf auftragen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen mit der Haut nach unten darauflegen.

Rosmarin, Wein und Bouillon dazugeben. Ohne Abdeckung bei 200 Grad Celsius und zugeschalteter Mikrowelle mit 360 Watt 25 Min. andünsten.

Zwischendurch die Hähnchenkeulen einmal auf die andere Seite drehen und das Grünzeug aufrühren.

Abschmecken. Später den Bratrost einschalten und bei 360 Watt 4 min andünsten.

Ohne Mikrowelle wie gehabt 4 Min. weitergrillen.

* aus "Für Sie"

Tipp: Verwenden Sie fleischige Oliven für noch mehr Genuss!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen auf Paprikaschote-Grünzeug

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte