Hähnchenkeulen auf Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Becher Paradeiser
  • 700 g Kohl
  • 6 Hähnchenkeulen
  • 6 EL Öl
  • 125 ml Weisswein
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Kohl vierteln, Stiel entfernen und die Viertel in Streifchen schneiden. In kochend heissem Salzwasser 5 Min. vorgaren.

Hähnchenkeulen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Öl in einem flachen Bräter erhitzen, die Keulen rundum anbraten. Keulen herausnehme, Bratenfond mit Wein löschen, Crème fraîche dazugeben und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Kohl dazugeben und in der Sauce auf die andere Seite drehen. Paradeiser und Henderl dazugeben. Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 200 °C 30-35 Min. gardünsten. Petersilie hacken und drüberstreuen.

Tips: Mager und trotzdem gut

Hähnchenkeulen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen auf Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche