Hähnchenkeulen an Weisswein-Ananas-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Hähnchenkeulen
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 EL Honig
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Butterflocke
  • 1 Blatt Basilikum
  • 1 Babyananas
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

anbraten. Einige Lauchblätter im Salzwasserbad blanchieren, abschrecken und das Hähnchenkeulenfleisch damit umwickeln. Das umwickelte Fleisch in Olivenöl anbraten, mit Weisswein, Honig und Apfelsaft löschen, würzen, mit Butter verfeinern und ziehen.

Das gegarte, umwickelte Hähnchenfleisch auf einem flachen Teller anrichten.

Für die Soße das Ananasfruchtfleisch im Fleischsud gardünsten.

Als Garnitur ein paar Zucchinistreifen in Olivenöl und Knoblauch anschwitzen und mit der oberen Hälfte der Ananas auf dem Teller anrichten.

Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 96er Grüner Silvaner Qualitätswein 'trocken', Weingut Keller aus Rheinhessen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenkeulen an Weisswein-Ananas-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche