Hähnchenflügel mit Sahnetomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Hähnchenflügel;ca. 1, 4kg
  • 250 ml Joghurt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 lg Fleischtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Sane
  • Salz
  • Pfeffer

Backrohr 10 min vor Beginn auf höchste Stufe vorwärmen, Bleche mit Aluminiumfolie ausbreiten.

Joghurt, Salz und Pfeffer in eine ausreichend große Schüssel Form, Henderl hinzfügen, gut vermengen. Auf das Blech legen, die Schnittstelle nach oben. Backen.

Öl in einer Bratpfanne gemächlich heiß werden. Zwiebel abschälen und abschneiden, mit Salz und Pfeffer zum Öl Form, sautieren.

Paradeiser entkernen und halbieren, Schnittflächen würzen. Bratpfanne stärker erhitzen und Paradeiser mit der Schnittfläche nach unten dazugeben. 2-3 Min. bei milder Hitze rösten. Paradeiser auf die andere Seite drehen und 2 Min. weiterbraten. Schlagobers unter die Zwiebel rühren, zum Kochen bringen, bis sie leicht eindickt. Abdecken, zur Seite stellen.

Hähnchenflügel auf die andere Seite drehen, weiterbraten, bis sie braun und sehr weich sind. Hähnchenflügel mit den Paradeisern sowie der Sauce auf eine Vorlegeplatte oder evtl. auf einzelne Teller legen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenflügel mit Sahnetomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche