Hähnchenfleisch mit Rotem Curry und Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Thai-Basilikum
  • 1 Peporoni
  • 2 EL Weisse Eierauberginen
  • 2 EL Rote Currypaste aus der Dose
  • 500 ml Okosmilch
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Bambussprossen
  • 3 sm Weisse Eierauberginen
  • 2 EL Fischsauce

kleinschneiden. Peporoni in Längsrichtung aufschneiden, abspülen, die Kerne entfernen. Daraufhin Peporoni der Länge nach in Streifchen schneiden. Currypaste in wenig Kokosmilch andünsten. Die übrige Kokosmilch zugiessen und zum Kochen bringen. Hähnchenfleisch schnetzeln und hinzufügen. Bambussprossen in schmale Scheibchen schneiden und dazugeben. Alles rund fünf Min. machen. Am Schluss die geviertelten Melanzane hinzufügen. Kurz mitköcheln und mit Fischsauce nachwürzen. Mit Peporoni und Basilikum bestreut zu Tisch bringen. Dazu passt Duftre

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenfleisch mit Rotem Curry und Basilikum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche