Hähnchencurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Hühnerhaxerl
  • 8 EL Öl
  • 4 Zwiebeln (mittelgross)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 6 Paradeiser
  • 1 EL Paradeismark
  • 100 g Joghurt
  • 1 Bund Koriandergrün

1. 6 El Öl in einem Schmortopf erhitzen 2. Hähnchenkeulen darin von allen Seiten gut anbraten, bis sie kross braun sind 3. dann ein weiteres Mal aus dem Kochtopf nehmen und auf Küchenrolle gut abrinnen 4. die in Würfel geschnittenen Zwiebeln und den gepressten Knoblauch in dem übrigen Öl unter Rühren anschwitzen 5. dann Currypulver hinzfügen und das Ganze gut mischen 6. Hühnersuppe und die Keulen dazugeben und das Ganze zugedecktcirca 30 Min. leicht wallen 7. Paradeiser heiß blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, in Würfel schneiden und in den Schmortopf Form 8. Paradeismark und Joghurt hinzfügen und das Ganze noch 10 bis 15 Min. ohne Deckel weiter leicht wallen 9. vor dem Servieren mit Salz nachwürzen und gehacktes Koriandergrün nach Wahl unterrühren.

Dazu passen Basmati- oder evtl. Wildreis.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchencurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche