Hähnchencurry Mit Süsskartoffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Süsskartoffel bzw.
  • 1 fest kochende Erdapfel
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Öl
  • 400 ml Ungesüsste Kokosmilch, aus der Dose
  • 2 EL Fischsauce Fertigprodukt (vielleicht mehr)
  • 1 Teelöffel Palmzucker, ersatzweise brauner Zucker

1. Die Erdapfel von der Schale befreien, würfelig schneiden und mit Wasser bedeckt 10 Min. vorkochen. Abgiessen und abrinnen.

2. In der Zwischenzeit das Hähnchenfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schalotten abziehen und vierteln. Die Zitronenblätter und die Chilischote abschwemmen und abtrocknen. Die Zitronenblätter halbieren und in hauchfeine Streifchen schneiden. Chilischote reinigen, entkernen und fein würfeln. Basilikum abschwemmen, trockenschütteln und die sslaettchen abzupfen.

3. Öl in einem Kochtopf erhitzen, Schalotten darin anbraten, herausnehmen. Ein Häferl Kokosmilch zum Bratfett Form, Currypaste unterziehen und bei gemäßigter Temperatur 2 min leicht wallen.

4, Das Fleisch sowie die Erdäpfeln unterziehen. nach und nach die übrige Kokosmilch sowie 100ml Wasser hinzufügen. Die Fischsauce, den Zucker und die Hälfte der Zitronenblätter-Streifchen unterziehen. alles zusammen dann bei schwacher Temperatur knapp 10 min leise leicht wallen und ab und zu umrühren.

5, Chilischote und Basilikum unterziehen. Hähnchencurry mit Salz nachwürzen, mit den restlichen Zitronenblätter-Streifchen überstreuen.

Zuspeise: thailändischer Duftreis, oder Basmati-Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchencurry Mit Süsskartoffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche