Hähnchenconfit mit grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 1 Zwiebel (grob gewürfelt)
  • 6 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 0.5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 3 Zweig Thymian
  • 4 Blatt Gelatine
  • 600 g Stangenspargel
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Butter
  • Frischhaltefolie

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Das Huhn vollständig entbeinen. Die Knochen fein hacken und mit einer grob gewürfelten Zwiebel in einen Kochtopf mit Salzwasser Form (Knochen müssen gut mit Wasser bedeckt sein) und ca. 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Dann durch ein Sieb passieren, die klare Suppe kochen, so dass ca. ein Achtel Liter Flüssigkeit übrig bleibt. Die klare Suppe mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl von allen Seiten anbraten (halb durchbraten). Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Die fein gewürfelten Schalotten in der Fleischpfanne mit dem Knoblauch anbraten. Mit Petersilie überstreuen, Thymian dazugeben und mit der klare Suppe löschen. Das Fleisch wiederholt dazugeben und einmal gut aufwallen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kochtopf mit dem Fleisch von dem Küchenherd ziehen und die Gelatine darin zerrinnen lassen. Mit Muskatnuss würzen, Thymianzweige herausnehmen und nachwürzen. alles zusammen ein wenig auskühlen. Eine geben mit Frischhaltefolie ausbreiten und das Hähnchenconfit lauwarm einfüllen. Mit einem Brettchen bedecken und darauf ein Gewicht legen. Das Confit eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Den Stangenspargel am unteren Drittel von der Schale befreien und die Enden klein schneiden.

In einem Kochtopf mit ausreichend kochend heissem Wasser, das mit ein klein bisschen Salz, Zucker und Butter gewürzt wurde, den Stangenspargel al dente machen. Jetzt in kaltem Wasser abschrecken und abrinnen. Stangenspargel in Stückchen schneiden. Salz, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Essig und Pfeffer zu einer Marinade vermengen und über den Stangenspargel gießen.

Das Confit aus der geben stürzen und in Scheibchen schneiden. Mit dem Stangenspargel anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenconfit mit grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche