Hähnchenburger mit Gemüse und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Hähnchenhackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Bauchspeck (durchwachsen)
  • 120 g Kukuruz (Konserve)
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 8 Basilikum (eventuell mehr)
  • 2 EL Salbeiblätter
  • 80 g Zwiebelwürfel
  • 80 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 Paradeiser
  • 4 Cherrytomaten
  • 1 sm Bund Rucola
  • 4 Körnerbroetchen
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

(circa 35 min) Basilikum grob abschneiden, dem Faschierten hinzufügen. Ausserdem Haferflocken, Ei, Paprika, Zwiebeln, Maiskörner und Schnittlauch dazugeben.

Alles gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, davon Burger formen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb ausbraten, mit einer Speckscheibe umwickeln, auf Salbeiblätter setzen und im Herd bei 120 °C circa fünf min ziehen.

Rucola abspülen, abrinnen, die Semmeln halbieren. Die Brötchenunterhaelfte mit Rucola belegen. Paradeiser putzen, Kerngehäuse ausstechen, in Scheibchen zerteilen und Rucola darauf legen. Anschließend den Burger darauf setzen, Brötchendeckel kurz in der Bratpfanne anrösten, darauf setzen.

Speckscheiben im Kochtopf erwärmen mit Ahornsirup kurz glasieren, auf den Deckel legen, Kirschtomate mit Spiesschen darauf anstecken und auf Teller anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenburger mit Gemüse und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche