Hähnchenbruststreifen auf Zwiebel-Zuckerschoten - Asia ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hähnchenbruststreifen:

  • 70 g Cashewnüsse
  • 5.5 Teelöffel Currypaste
  • 1 Bund Thai-Basilikum
  • 25 ml Kokosmilch
  • 220 g Hähnchenbrustfilet
  • Fett (für die Form)

Zwiebel-Zuckerschoten:

  • 2 Zwiebel
  • 200 g Zuckerschoten
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Mirin
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund Minze

Für die Hähnchenbruststreifen:

Currypaste, Blätter, Cashewnüsse von 3-4 Zweigen Thai-Basilikum und Kokosmilch im Handrührer zu einer festen Paste zubereiten.

Hähnchenbrustfilet abbrausen, trocken reiben, in eine gefettete ofenfeste geben legen; Basilikumpaste dick darauf aufstreichen und ein kleines bisschen glatt drücken. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C , Umluft 160 °C , Gas Stufe 3 ca. 20 Min. gardünsten. Anschliessend unter dem Bratrost beziehungsweise auf höchster Stufe im Backrohr leicht braun werden lassen.

Für die Zwiebel-Zuckerschoten: Zwiebeln abziehen und der Länge nach achteln. Zuckerschoten reinigen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, Mirin hinzfügen. Die Zuckerschoten hinzufügen und kurz mitschwenken. Salzen und mit Pfeffer würzen. Restliches Thai-Basilikum und Minze von den Stängeln zupfen und unterziehen.

Hähnchenbrustfilet etwa 1, 5 cm breite Streifchen schneiden und auf dem Gemüse anrichten.

Nährwerte je Einheit etwa 280 Kcal , 17 g Fett : O-Titel : Hähnchenbruststreifen auf Zwiebel-Zuckerschoten (Asia- : > Snacks)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbruststreifen auf Zwiebel-Zuckerschoten - Asia ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche