Hähnchenbrustfilets Mit Zucchinihaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 1 Prise Weisswein
  • 0.5 Bund Oregano
  • 300 g Joghurt
  • 3 Eier
  • 125 g Provolonekaese, gerieben
  • 1 Bund Schnittlauch

01. Die Hähnchenbrustfilets abspülen, abtrocknen, mit Pfeffer, Salz, Thymian und Oregano würzen.

02. Das Fett in einer Bratpfanne erhitzen und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen darin anschwitzen.

03. Die Filets im Knoblauchfett anbraten, herausnehmen und in eine feuerfeste geben schichten.

04. Die Zwiebel hacken, in das verbliebene Bratfett Form und glasig schwitzen.

05. Die Zucchini in Scheibchen schneiden, zu den Zwiebeln Form und kurz mitschwitzen.

06. Die Paradeiser enthäuten, entkernen, den Stiel entfernen, in Scheibchen schneiden, zu den Zucchini Form, kurz mitschwitzen. Mit Wein löschen und den gehackten Oregano einrühren.

07. Das Gemüse auf die Hähnchenbrustfilets gleichmäßig verteilen. Den Joghurt mit den Eiern und dem geriebenen Provolone durchrühren und auf das Gemüse Form.

08. Im auf 180-200 °C aufgeheizten Backrohr 15-20 Min. überbacken, herausnehmen, anrichten und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilets Mit Zucchinihaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche