Hähnchenbrustfilets Mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenbrustfilets (á 150g)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 2 Scheiben Schinken, a 30 g
  • 2 Scheiben Ananas
  • 125 g Mozzarella
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 100 g Spaghetti verschiedene Salate
  • 2 EL Joghurtdressing

1. Die Hähnchenbrustfilets mit Majoran, Jodsalz, Pfeffer und Thymian würzen. Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets auf beiden Seiten anbraten. Anschliessend herausnehmen und in einen Bräter legen.

2. Die Zuchini reinigen und in Scheibchen schneiden. Im verbliebenen Bratfett kurz andünsten und dann auf den Hähnchenbrustfilets gleichmäßig verteilen.

3. Die Paradeiser enthäuten und in Scheibchen schneiden. Zusammen mit den Schinken- und den Ananasscheiben auf die Hähnchenbrustfilts legen.

4. Mozzarella in Scheibchen schneiden und die Hähnchenbrustfilets damit bedecken. alles zusammen in der aufgeheizten Backröhre bei 180 C etwa 10 bis 15 Min. en überbacken.

5. Anschliessend herausnehmen, auf Tellern anrichten und mit fein geschnittenen Basilikum überstreuen.

Als Zuspeise können Sie Spaghetti al dente beziehungsweise ebenso wahlweise Langkornreis und einen gemischten Blattsalat aus Blattgemüse mit Joghurtdressing verwenden .

Das Gericht besteht aus 725 Kilokalorien und 25 g Fett.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilets Mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche