Hähnchenbrustfilets Mit Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 125 g Haselnüsse (gehackt)
  • 2 Zweig Salbei (frisch gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Butter

Salat:

  • Vogerlsalat
  • Cherrytomaten
  • Orangen
  • Olivenöl
  • Weissweinessig
  • Pfeffer, gemörst

Hähnchenbrust ohne Haut mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen - dabei das kleine Minifilet entfernen, dann leicht mehlieren und in gehackten Haselnüssen und Salbei auf die andere Seite drehen. Dabei ein wenig Olivenöl auf die Filets tröpfeln, so bleibt die Panier am Fleisch. Die Filets in einem Gemisch aus Olivenöl und Butter rösten - bei mittlerer Hitze jede Seite höchstens 3-4 min.

Für den Blattsalat den Vogerlsalat putzen und trockenen. Die Orangen von der Schale (inkl. Weisser Haut) befreien und Filets daraus schneiden - den aufgefangenen Orangensaft mit ein kleines bisschen Olivenöl und einem Hauch Weissweinessig würzen leicht mit Pfeffer würzen. Cherrytomaten halbieren und eine halbe Stunde mit ein kleines bisschen Salz, Pfeffer und einem Hauch Zucker und Olivenöl einmarinieren. Als nächstes Orangenfilets, Vogerlsalat und Paradeiser leicht mischen -Salatsauce dazu und mit der geratenen Hähnchenbrust zu Tisch bringen.

Für den Blattsalat gibt es keine Mengenangaben - also frei nach Gusto - Orangen, Blattsalat, Paradeiser wählen - aber immer aus dem aufgefangenen O-Saft eine Salatsauce machen.

Alles zusammen geht im restlichen ebenso mit Putenfilets - dann ist die Bratzeit jedoch ein wenig länger.

Getränk: halbtrockener Riesling.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilets Mit Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche