Hähnchenbrustfilet Mit Walnuss-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 3 Hähnchenbrustfilets (je circa 125g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Maiskeimöl (Mazola)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Knorr Hühner-Kraftbouillon
  • 3 Gestr. El Maizena Fix Sossenbinder, hell
  • 1 Innenbeutel Pfanni Kartoffelpüree "locker & zart" (3 Portionen)
  • 125 ml Milch
  • 1 piece Butter
  • 25 g Walnüsse

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Hähnchenbrustfilet mit Pfeffer und Salz überstreuen und im heissen Keimöl ungefähr 10 min rösten.

2. Weisswein und Schlagobers hinzugießen und aufwallen lassen. Hühner- Kraftbouillon und Fix-Sossenbinder unter Rühren einstreuen und 1 Minute machen. Soße nachwürzen.

3. Fleisch in Scheibchen schneiden und mit der Soße zu Tisch bringen.

4. 3/8 Liter (375 ml) Wasser und 1/2 Tl Salz gemeinsam aufwallen lassen. Kochtopf von der Kochstelle nehmen und kalte Milch hinzugießen. Beutelinhalt Kartoffelpüree mit einem Rührlöffel kurz untermengen. Nach Geschmack ein klein bisschen Butter hinzfügen und unterziehen. Walnüsse klein hacken und vor dem Servieren über das Püree streuen.

Dazu passen Bohnenschoten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilet Mit Walnuss-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche