Hähnchenbrustfilet Mit Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Paprikas
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à etwa 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sternanis
  • 200 ml Geflügelfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Kerbel

1. Paprikas reinigen. Gelbe Paprika und Zwiebel fein würfelig schneiden. Rote Paprika 3 min blanchieren, häuten und in Rauten schneiden. Hähnchenfleisch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im Butter-Öl-Gemisch 3 min rösten. Nun im Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 170 °C ) auf der 2. Schiene von unten 15 min gardünsten.

2. Knoblauch durch eine Presse drücken, mit gelber Paprika, Zwiebeln und 1 Prise Anis im Bratfett andünsten. Geflügelfond und Schlagobers hinzugießen, 10 min Kochen, zermusen.

3. Rote Paprika und Kerbel hinzfügen, Sauce mit den Hühnerfilets zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilet Mit Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche