Hähnchenbrustfilet in Mandelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Speiseöl zum Einfetten
  • 2 EL Thymian
  • Salz
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • Pfeffer
  • Zitrone (Saft)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)
  • 3 EL Speiseöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Paradeiser (getrocknet)
  • (oder 3 El passierte Paradeiser)
  • 50 ml Olivenöl
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Sherry

Erdäpfeln halbieren. Blech einfetten. Die Schnittfläche der Erdäpfeln mit Öl bepinseln, mit Thymian und Salz überstreuen.

Erdäpfeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen, bei 175 Grad jeweils 30-40 Min. backen.

Hähnchenbrust abgekühlt abbrausen und abtrocknen. Mit Pfeffer überstreuen und der Reihe nach in Saft einer Zitrone, Mehl, verschlagenem Ei und Mandelkerne auf die andere Seite drehen.

In einer Bratpfanne das Speiseöl erhitzen und die Hähnchenbrust bei niedriger Temperaturzufuhr von beiden Seiten insgesamt 10-15 min rösten.

Knoblauch enthäuten, zerdrücken. Paradeiser klein hacken. Olivenöl mit Knoblauc Salz, Cayennepfeffer, Paradeiser und Sherry durchrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrustfilet in Mandelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche