Hähnchenbrust Mit Spinat-Käse-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 30 g Blattspinat (frisch)
  • 0.5 Schalotte
  • 1 Teelöffel Butter
  • 30 g Fettarmer Schimmelkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Hähnchenbrust à 150 g
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Mehl

gelingt leicht / Dauer der Zubereitung: in etwa 35 min

Den Spinat abspülen und trockenschleudern. Grobe Stiele klein schneiden. Die Schalotte abziehen und klein hacken. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. Die Schalotte darin anschwitzen. Den Spinat hinzufügen, zusammen fallen, von dem Küchenherd nehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Den Käse hacken und unter den Spinat vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenbrust zart flach klopfen, die Spinat-Käse- Mischung daraufgeben und die Hähnchenbrust zusammenschlagen. Mit einem Holzstäbchen verschließen.

Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust im Mehl auf die andere Seite drehen und im heissen Öl von jeder Seite zirka 3 Min. rösten.

Tipp:Dazu schmeckt ein fruchtiger Tomatensalat.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust Mit Spinat-Käse-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche