Hähnchenbrust mit Senf-Schlagobers-Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.6 kg Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 4 Petersilie (glatt)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.125 l Bouillon
  • 2 Esslöffel Öl
  • 0.2 kg Schlagobers
  • 2 Esslöffel Dijonsenf

Hähnchenbrustfilet abwaschen, abtrocknen, häckseln. Knoblauchzehe von der Schale trennen, fein würfeln. Petersilie häckseln. Zitronenhaut dünn abraspeln, zur Seite stellen. Den Saft ausdrücken, mit der Fleischbrühe vermengen. Öl erhitzen, Fleisch anbräunen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Knofel in das Bratöl geben, glasig andünsten. ein Drittel der Fleischbrühe gemächlich eingießen, den Bratensatz lösen.

nach und nach alternierend die übrige Bouillon als dito das Schlagobers dazugeben. Sosse bei starker Temperatur unter durchgehendem Rühren kremig aufbrühen. Senf in die Sosse aufrühren, mit Salz und abgeriebener Zitronenhaut würzen. Fleisch in Sosse einfüllen, kurz zum Kochen bringen lassen. Die gehackte Petersilie darüberstreuen.

Dazu passt (Wild-/Natur-)Langkornreis und Blattsalat.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Senf-Schlagobers-Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche