Hähnchenbrust mit Sauerampfer-Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Paprika
  • Etw. Öl
  • 250 ml Gemüsefond
  • 500 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 1 lg Bund Sauerampfer
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln von der Schale befreien und als Salzkartoffeln gut weich machen. Sauerampfer reinigen, von den dicken Stielen befreien und mit 3 El Öl mit dem Handmixer zermusen. Paprika in Streifchen schneiden und in ein wenig Öl anbraten. zur Seite stellen. Erdäpfeln abschütten, wenn sie gar sind, das Kochwasser auffangen und in den Kochtopf zurückgiessen. Als nächstes die Erdäpfeln durch eine Presse drücken, mit dem Sauerampferpüree mischen und im Wasserdampf der

Erdäpfeln warmhalten. Hähnchenbrustfilets in ein wenig Öl anbraten, in eine feuerfeste geben legen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C in in etwa 20 min zu Ende rösten. Den Bratensatz mit dem Gemüsefond löschen, in ein Reindl befüllen und kochen. Nun den Backofen abschalten und das Henderl darin warm halten. Das Ganze mit den Paprikastreifen auf einem aufgeheizten Teller anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Sauerampfer-Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche