Hähnchenbrust mit Sardellen auf warmen Zucchinisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 10 Sardellenfilets
  • 1 Zucchini
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Butter (zum Anbraten)

Hähnchenbrüste enthäuten und von Sehnen befreien. mittelseines feinen, spitzen Messers in selben Abständen feine schräge Schlitze stechen. Die Sardellen der Länge nach halbieren und vorsichtig in die Schlitze stecken. Leicht mit Pfeffer würzen.

Die Zucchini in auf der Stelle schmale Scheibchen schneiden und in Olivenöl kurz anbraten bis sie auf beiden Seiten ein bisschen Farbe angenommen haben. In einem Teller mit ein wenig Balsamicoessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen.

Einige Min. ziehen und warm stellen.

Hähnchenbrüste in Butter gemächlich anbraten und auf dem Zucchinisalat anrichten.

Faschierte Petersilie darüber streuen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hähnchenbrust mit Sardellen auf warmen Zucchinisalat

  1. sabi
    sabi kommentierte am 05.08.2014 um 09:04 Uhr

    faschierte petersilie hab ich noch nie gehört :D

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche