Hähnchenbrust mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Hähnchenbrüste
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 2 Paprika rot und gelb
  • 1 Zwiebel
  • 12 Erdäpfeln (neue)
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone

Die Hähnchenbrüste würzen, und in einem Bräter von beiden Seiten kurz anbraten. Die Hänchenbrueste aus dem Bräter nehmen und zur Seite stellen. Jetzt die Erdäpfeln abspülen und halbieren. Jetzt die Erdäpfeln mit der Schnittfläche in dem Bräter goldbraun anbraten.

Die angebratenen Erdäpfeln herausnehmen und zur Seite stellen.

Später das Gemüse würfeln, und im Bräter anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Später die Hähnchenbrüste und die Erdäpfeln darauf setzen und für 25 Min. bei 180 Grad im Herd gardünsten.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hähnchenbrust mit Ratatouille und Rosmarinkartoffeln

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.10.2015 um 12:48 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche