Hähnchenbrust mit Püree-Deckel an Heidelbeersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 Pk. Kartoffelpüree, instant
  • 2 Schalotten
  • 1 Kohl
  • 50 g Bacon
  • 1 Melanzani
  • Butter
  • Küchenkräuter der Provence
  • Milch
  • Muskat
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz

Sosse:

  • 0.5 Pk. Heidelbeeren (tiefgekühlt)
  • Cayennepfeffer
  • Curry
  • Küchenkräuter der Provence
  • Paprikapulver
  • Rotweinessig
  • Zucker

Kräutern der Provence überstreuen. Das Kartoffelpüree mit Milch, einer Butterflocke und einer Spur Muskatnuss kochen, mit einem Spritzbeutel auf die Hähnchenbrust dressieren und im Herd gratinieren.

Den Kohl in feine Julienne schneiden und mit den Schalottenwürfeln und dem gewürfelten Bacon in Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss würzen und mit einer Butterflocke und gehackten Kräutern verfeinern. Die Melanzani in Scheibchen schneiden, mit Olivenöl in einer Grillpfanne ansautieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße die Hälfte der Heidelbeeren mit Rotweinessig und einer Prise Zucker reduzieren, mit Curry, Cayennepfeffer, Paprikapulver und Kräutern der Provence nachwürzen und kochen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

Agueliere aus dem Languedoc, Frankreich.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Püree-Deckel an Heidelbeersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche