Hähnchenbrust mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 500 g Tomatenfruchtfleisch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 EL Butterschmalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

250 g Tagliatelle (Bandnudeln) grue 1 Esslöffel Butter

30 g Kapern

Funk Uhr Nr. 52

Gabriele v. D.Ohe

FidoNet: 2:240/6230

Broteinheiten : 6

Zubereitung : 10

Für die Sauce die Zwiebel würfelig schneiden und in heissem Öl glasig weichdünsten. Paradeismark, Tomatenfruchtfleisch und Lorbeergewürz dazugeben. Alles offen kochen.

Hähnchenbrust abbrausen, abtrocknen, mit Cayennepfeffer und Salz würzen und hauchdünn mit Mehl bestäuben. Im heissen Butterschmalz von jeder Seite in etwa 1 1/2 Min. rösten. Die Bratpfanne von der Herdplatte nehmen und das Fleisch bei geschlossenem Deckel in etwa 5 Min. nachgaren. Nudeln im kochenden Salzwasser gardünsten. Butter und Kapern unter die Paradeisersauce rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Abgetropfte Nudeln mit Filets und Sauce auf warmen Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche