Hähnchenbrust mit Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 20 g Mehl
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Bund Gemischte Küchenkräuter z.B. Kerbel, Thymian, Basilikum, Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 6 Hähnchenbrustfilets;a 125 g
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)

Butter bzw. Leichtbutter zerrinnen lassen. Mehl darin anschwitzen. klare Suppe und Schlagobers unterziehen. Sauce bei geschlossenem Deckel 10 Minuten leise kochen.

In der Zwischenzeit die Küchenkräuter hacken, in die Sauce Form, mit Zucker, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer einreiben und in eine flache Gratinform legen. Die Kräutersauce gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und mit Parmesan überstreuen.

Hähnchenbrustfilets im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 °C 25 bis 30 Min. gardünsten. Dazu passt Tomatensalat.

Tip von Elisabeth Hafeneger:

Die Mengenangaben für die Sauce waren die des Originalrezepts. Ich verdopple die Masse jedoch meistens, die Hähnchenbrustfilets bleiben unglaublich saftig, und meistens werden die Saucenreste gierig mit Brot verschlungen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche