Hähnchenbrust mit Kohlrabigemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Festkochende Erdäpfeln 2 Points
  • 500 g Kohlrabi 0 Points
  • 3 Teelöffel Öl 3 Points
  • 125 ml Instant-Gemüsesuppe 0 Points
  • 200 ml Milch 1, 5 % Fett 2 Points
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Von jeweils ungefähr 150 g 9 Points
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle, ger. Muskat
  • 0.5 Kerbel oder evtl. Tk-Küchenkräuter

Erdäpfeln und Kohlrabi von der Schale befreien, in auf der Stelle dicke Stifte teilen und in 2 Tl Öl ungefähr 5 Min. schonend an rösten. Mit klare Suppe und Schlagobers begießen und bei geschlossenem Deckel in 10-12 Min. gardünsten. Fleisch abschwemmen.

abtrocknen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Das Gemüse aus der Sauce heben und diese kremig kochen. Das Fleisch leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und im übrigen Fett auf jeder Seite zirka 3 Min. rösten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab schmecken und mit den Hähnchenbrüsten anrichten. Kerbel abschwemmen, trocken reiben und die Blättchen über das Gemüse streuen. Sofort zu Tisch bringen.

Garzeit: zirka 20 Min.

Pointswert je Person: 4, 0

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Kohlrabigemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche