Hähnchenbrust mit Kirschen und grünem Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 ml Rotwein
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Geflügelfond
  • 1 EL Pfeffer (grün)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Süsskirschen
  • 200 g Karotten
  • 4 sm Erdäpfeln
  • 2 Hähnchenbrustfilets (á 150g)
  • 3 EL Butter

Den Herd auf 80 °C vorwärmen.

Für die Sauce Rotwein und Zucker zum Kochen bringen. Den Geflügelfond hinzfügen und auf die Hälfte kochen. Den grünen Pfeffer dazugeben und die Sauce nachwürzen. Die Kirschen mit Stielansatz und Stein in die kochende Sauce legen und kurz zum Kochen bringen. Darauf den Kochtopf zur Seite stellen.

Die Karotten reinigen, abschälen und in Salzwasser blanchieren, herausnehmen und abrinnen. Die Erdäpfeln abschälen und in einem Kochtopf mit Salzwasser gar machen.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten in einer Bratpfanne mit 2 El Butter anbraten, in den aufgeheizten Herd stellen und 25 bis eine halbe Stunde gardünsten. Die noch knackigen Karotten in einer Bratpfanne mit 1 El Butter anschwenken, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Hähnchenbrüste aufschneiden, mit den Gemüsen anrichten und mit der Kirschsauce umgiessen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Kirschen und grünem Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche