Hähnchenbrust Mit Kichererbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Kichererbsen (850 ml)
  • 3 EL Öl
  • 500 g Paradeiser (passiert)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Koriander (Pulver)
  • 1 Prise Cumin (Kreuzkümmelpulver)
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g, ohne Haut)
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 70 g Haselnüsse (gehackt)

1. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Kichererbsen gut abrinnen. 1 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Kichererbsen sowie die Paradeiser zufügen. Ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Pfeffer, Zimt, Salz, Koriander und Cumin würzen.

2. 2 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch zirka 3-4 min von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf das Kichererbsenragout Form. Haselnüsse und Honig mischen und auf dem Hähnchenfleisch gleichmäßig verteilen. Im heissen Herd zirka 10 min bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten gardünsten (Gas 2-3, Umluft 180 °C ).

Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust Mit Kichererbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche