Hähnchenbrust Mit Kastaniensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Hähnchenbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 70 g Esskastanien, gekocht, abgeschält
  • 25 g Schlagobers
  • Wenig Zucker

Als Hauptgericht / Gesamtzubereitungszeit: ca. 20 Min. plus ca. 20 Min. zum Garen der Esskastanien

Das Fleisch abspülen, trocken reiben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin rundherum scharf anbraten, dann fertig gardünsten. Herausnehmen und warm stellen.

Die Esskastanien fein zermusen.

Den Bratensatz mit ein klein bisschen Wasser lösen, das Schlagobers zufügen und die Sauce ein klein bisschen kochen. Später das Kastanienpüreee unterziehen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und ganz wenig Zucker pikant nachwürzen.

Die Hähnchenbrust auf einen Teller legen und die Sauce aufgießen.

Tipps: Zur Hähnchenbrust mit Kastaniensauce passen Ofenkartoffeln und gedünstetes Gemüse, wie bspw. Brokkoli beziehungsweise Porree. Wer möchte, kann die Sauce noch mit einer Prise Muskat verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust Mit Kastaniensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche