Hähnchenbrust mit karamellisierten Trauben und Chili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Weintrauben (kernlos)
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Geflügelfond
  • 3 Prise Chiliflocken bzw. ½ Chilischote
  • 3 Limetten (Saft davon)
  • Salz
  • Vanillesalz
  • 8 Gefüllte Weinblätter (Glaskonserve)
  • 8 Dünne Scheibchen Bauchspeck

(circa 35 Min.) Hähnchenbrüste erkaltet abspülen, trocken reiben, leicht mit Salz würzen und in heissem Olivenöl ringsum anbraten. Im Backrohr bei 120 °C 15 bis 18 Min. durchziehen.

Weinblätter abschütten, mit ein klein bisschen Speck umwickeln, ebenfalls in das Backrohr stellen.

Zucker in der Bratpfanne zerrinnen lassen, Limettensaft und halbierte und kleine Trauben dazugeben, kurz karamellisieren, mit braunem Geflügelfond löschen, leicht kochen, mit Salz und Vanillemark nachwürzen und dezent mit dem Chili verfeinern.

Hähnchenbrust in Scheibchen aufschneiden. Karamelltrauben auf Tellern gleichmäßig verteilen, Brust obenauf legen und die Weinblätter dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit karamellisierten Trauben und Chili

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche