Hähnchenbrust mit Käsehaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Spitzkohl
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Hähnchenbrustfilets a zirka 200 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Edamer; a ungefähr 30 g
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchenkräuter

Den Spitzkohl säubern und spülen. Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Den Spitzkohl hinzfügen und bei geschlossenem Deckel in etwa 15 min weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets abspülen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin ca. 5 min von beiden Seiten rösten. Eine feuerfeste geben ausfetten und den gegarten Spitzkohl hineingeben. Die Hähnchenbrustfilets darauf gleichmäßig verteilen.

Die Hähnchenbrustfilets erst mal mit dem Schinken, dann mit dem Käse belegen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 5 Min. überbacken. Mit Paprikapulver und Kräutern bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Käsehaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche