Hähnchenbrust mit Ingwer und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Shiitake-Schwammerln (frisch)
  • 8 Champignons
  • 4 Jungzwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Ingwer und Knoblauchzehe häuten. Ingwer in zarte Streifen schneiden, Knoblauch klein hacken. Chilischote aufschneiden, die Kerne herausstreichen, dann das Fruchtfleisch klein hacken. Von der Limette den Saft auswringen. Limettensaft mit Sojasauce, braunem Knoblauch, Zucker, Chili und Ingwer verquirlen. Fleisch in Streifchen schneiden und mit der zuvor zubereiteten Marinade verquirlen. Mindestens 1 Stunde ziehen.

Die Schwammerln reinigen und in Streifchen schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen und klein schneiden. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und 1 Tl Sesamöl im Wok erhitzen, die marinierten Hähnchenstreifen darin kurz anbraten, dann herausnehmen. Die Schwammerln dazugeben und ebenfalls rösten. Nach Bedarf noch ein kleines bisschen Öl dazugeben. Die Frühlingszwiebeln und die Hähnchenstreifen wiederholt dazugeben, kurz durchschwenken und nachwürzen. Bei Bedarf noch ein kleines bisschen Hühnersuppe dazugeben.

Dazu passt sehr gut Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Ingwer und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche