Hähnchenbrust mit Chili und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 EL Öl (neutral)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Ingwer; feingewürfel
  • 1 EL Knoblauch; feingewuer
  • 1 Zwiebel
  • 2 Porree (Stange)
  • 1 1/2 Tl. Chilipaste; oder evtl.
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Thailändische Fischs
  • 1 Teelöffel Sherry
  • 3 EL Gemüsesuppe; auf Wun
  • Oriandergruen

1 El. Knoblauch; feingewürfelt - Sambal Sambal Liter Ölek - Masse Masse ge nach Wahl -Salz & & & Pfeffer er 1 Tl. Tl. Tl. Thailändische Fischsauce 3 El. El. El. Gemüsesuppe; auf Wunsch - ein wenig ein wenig as mehr

Die Mandelkerne häuten. Das Fleisch in zentimetergrosse Würfel schneiden, mit der Maizena (Maisstärke) überpudern und gut einmassieren. Das Öl in einer großen Bratpfanne oder im Wok erhitzen. Die Mandelkerne darin anrösten und ein weiteres Mal herausnehmen. Das Fleisch darin anbraten, dabei ständig mit der Bratschaufel rühren und auf die andere Seite drehen. Ingwer und Knoblauch dazustreuen. Auch die gehackte Zwiebel und den in Ringe geschnittenen Porree. Mit Zucker, Chilipaste, Salz und Pfeffer würzen. Die Würzflüssigkeiten, Sherry und klare Suppe aufgießen. Die Mandelkerne ein weiteres Mal hinzufügen. Alles gut vermengen, von Neuem zum Kochen bringen. Gezupftes Koriandergrün hinzufügen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu passt thailändischer Duftreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Chili und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche