Hähnchenbrust mit Avocado und Castello Blue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut und Knochen
  • 8 Scheiben Castello blue oder Gorgonzola (jede Scheibe 5 mm dick)
  • 1 sm Avocado, abgeschält und entkernt, in schmale Scheibchen geschnitten
  • 2 Jungzwiebel (gehackt)
  • 30 g Walnüsse (gehackt)
  • 1 Bund Frischer Zitronenthymian bzw. Thymian

Für Die Leichte Tomatensauce:

  • 3 lg Paradeiser, enthäutet und grob gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1 EL Faschiertes frisches Basilikum bzw. fris Thymian

Für Die Leichte Tomatensauce:

  • 3 lg Paradeiser, enthäutet und grob gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 1 EL Faschiertes frisches Basilikum bzw. fris Thymian
  • Zitronenthymian zum Garnieren

In jede Hähnchenbrusthaelfte in Längsrichtung eine Tasche schneiden. Die Tasche aufklappen und mit jeweils zwei Scheibchen Käse, zwei Scheibchen Avocado und einem Viertel der Frühlingszwiebeln und der Nüsse befüllen.

Tasche mit einem Hölzchen feststecken.

Die Hälfte des Thymians in einen Bambusdämpfer oder Dämpfeinsatz legen, darauf die Hähnchenbrüste und den übrigen Thymian Form.

Wasser im Wok oder evtl. Kochtopf aufwallen lassen (der Einsatz darf nicht mit dem Wasser in Berührung kommen). Dämpfer einsetzen und die Hähnchenbrüste bei geschlossenem Deckel 15-20 Min. über Dampf gardünsten (bei dem Anstechen sollte klarer Saft austreten).

In der Zwischenzeit die Paradeiser enthäuten: Paradeiser oben über Kreuz einkerben, mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken und enthäuten. Für die Paradeisersauce das Öl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin 5 min anschwitzen, nicht braun werden lassen. Die übrigen Ingredienzien für die Sauce in den Kochtopf Form. Die Sauce bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 10 min andicken.

Die Hähnchenbrüste mit Paradeisersauce anrichten und mit Zitronenthymianzweigen garnieren.

Dazu gedämpften Langkornreis bzw. heurige Erdäpfel zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust mit Avocado und Castello Blue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche