Hähnchenbrust Kiewer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 40 g Butter
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 EL Küchenkräuter (gemischt, fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Hühnerbrust (Filet)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 100 ml Rapsöl zum Frittieren
  • Salz
  • Pfeffer

Die weiche Butter mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen, Küchenkräuter und Knoblauch dazugeben, gut einrühren und dann die Butter abgekühlt stellen.

Die Hühnerbrüste abspülen, abtrocknen tupfen, enthäuten, in der Mitte horizontal aufschneiden und zart flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die vorgekühlte Butter in Scheibchen schneiden, auf die aufgeklappten Filets Form und noch mal zusammenfalten. Als nächstes Hähnchenbrüste im Mehl auf die andere Seite drehen, durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Die Hähnchenbrüste im heissen Frittierfett goldbraun zu Ende backen.

Dazu passen Bratkartoffeln und ein frischer grüner Blattsalat.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust Kiewer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche