Hähnchenbrust 'Kiew'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 lg Brusthälften; entbeint, ohne Haut
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser
  • 100 g Mehl
  • 125 g Semmelbrösel
  • 100 g Butterschmalz

Die Brusthälften zwischen 2 Plastikfolien legen und zu Rechtecken klopfen. Plastikfolie entfernen und das Fleisch mit Petersilie und Schnittlauch überstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Butterflocken daraufsetzen und zu Rouladen zusammenrollen. Evtl. Mit einem Holzstäbchen anfügen.

Ei und Wasser durchrühren. Die Rouladen zu Anfang in Mehl, dann in Ei, zuletzt in Semmelbröseln wälzen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Butterschmalz erhitzen, die Henderl-Rouladen darin rundum braun werden lassen und dann noch 15 min bei 180 °C überbacken.

Mit gemischtem Blattsalat und Kartoffelgratin zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust 'Kiew'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche