Hähnchenbrust in Weinteig Gebacken an Frühlingssalaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste ohne Haut (à 120 g)
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl (Typ 405)
  • 120 ml Weisswein (trocken)
  • 2 EL Bärlauch (1/2 Bund)
  • 1.5 EL Sesamsaat
  • 1.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 2 EL Aprikosenmarmelade
  • 4 Teelöffel Rapsöl (kalt gepresst)
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 150 g Cherrytomaten (1/2 Schale)
  • 150 g Radieschen (1/2 Bund)
  • 240 g Chicorée (1 Stück)
  • 70 g Vogerlsalat
  • 70 g Rucola
  • 220 g Lollo Rosso
  • 220 g Lollo bianco
  • 1 Pk. Kresse
  • Salz
  • Pfeffer

Hähnchenbrust in ein Zentimeter schmale Scheiben schneiden. Chicorée aufblättern, putzen und halbieren. Vogerlsalat zwei- bis dreimal abspülen, abtrocknen. Salate putzen, zerpflücken, abspülen. Radieschen abspülen, das Grün klein schneiden, halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Cherrytomaten putzen, das Kerngehäuse ausschneiden, vierteln.

Bärlauch abspülen, abtrocknen und klein schneiden. Eiklar von dem Eidotter trennen, Eiklar steif aufschlagen, Kresse klein schneiden. Mehl, Weisswein sowie die Eidotter gut durchrühren, geschlagenes Bärlauch, Eiklar, Sesamsaat unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Aprikosenmarmelade mit Rapsöl und Balsamessig gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, durch den Weinteig ziehen. In heissem Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb fertig backen, folgend diagonal halbieren.

Anrichten:

Chicorée auf einer Glasplatte rundherum auflegen, Salate als Bukett darauf anrichten, Radieschen und Paradeiser darüber gleichmäßig verteilen und mit Marinade überziehen. Hähnchenstücke rundherum anrichten und mit Kresse überstreuen. Geröstetes Knoblauchbrot dazu zu Tisch bringen.

502 Kcal - 18 g Fett - 40 g Eiklar - 37 g Kohlenhydrate - 3 Be (Broteinheiten)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust in Weinteig Gebacken an Frühlingssalaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche