Hähnchenbrust in Senfkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Dijonsenf
  • 2 EL Senf (süss)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Öl
  • 1 Eichblattsalat
  • 1 sm Radicchio
  • 200 g Eierschwammerln
  • 20 g Butter
  • 50 g Kürbiskerne

Marinade:

  • 1 EL Estragon (Blättchen)
  • 1 Teelöffel Senf (süss)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Nussöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Maispufferchen:

  • 1 Becher Kukuruz
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • Öl

Die Hähnchenbrüste im erhitztem Öl rundrum anbraten. Paradeismark, Semmelbrösel, Senf mischen, auf die Hähnchenbrüste aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 250 °C überkrusten. Anschliessend auskühlen.

Die Eierschwammerln reinigen und in Butter anbraten. Kürbiskerne in einer Bratpfanne trocken anrösten und auskühlen.

Den Kukuruz abrinnen, mit Mehl, Ei, Salz und Pfeffer mischen. In einer beschichteten Bratpfanne in ein wenig Öl kleine Maispüfferchen fertig backen. Auf KUechenkrepp abrinnen.

Den Blattsalat abspülen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Auf einer Platte anrichten. Die Ingredienzien für die Marinade ausführlich durchrühren und diese darübergiessen. Eierschwammerln und Hähnchenbrust darauf anrichten und die Maispüfferchen drumherum legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hähnchenbrust in Senfkruste

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.01.2016 um 18:36 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche