Hähnchenbrust in Pfeffersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Zwiebel
  • 3 Hähnchenkeulen (je 200g)
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 5 Marillen (getrocknet)
  • 100 ml Wermut
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 EL Schlagobers

1. Die Zwiebeln vierteln und abziehen. Die Hähnchenkeulen in Unter und Oberkeule zerteilen, die Haut entfernen. Mit Cayennepfeffer und Salz einreiben.

2. Butterschmalz in der großen Bratpfanne erhitzen und die Keulen kurz und herzhaft darin anbraten. Curry, Zwiebeln, halbierte Marillen und den Wermut zufügen. Alles bei geschlossenem Deckel in etwa 20 min dünsten.

3. Senf und Schlagobers durchrühren und in den Schmorsud rühren. Offen ein wenig kochen.

Mit Saft einer Zitrone und Salz nachwürzen.

Ca. 35 min 650 Kalorien/2717 Joule Dazu: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust in Pfeffersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche