Hähnchenbrust in Marsalasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Pfeffer
  • Salbei
  • 2 Scheiben Roher Schinken; dünn
  • 2 EL Butterschmalz
  • 3 EL Marsala
  • 1 carton Crème fraîche (a 150g)
  • Salz

Hähnchenbrustfilets unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen und mit Pfeffer und Salbei einreiben. Jedes Filet in eine Scheibe Schinken einschlagen und mit Zahnstocher feststecken.

Butterschmalz erhitzen und die Filets darin von beiden Seiten rösten. Herausnehmen, warm stellen, den Bratensatz mit Marsala loskochen, Crème fraîche unterziehen, kurz aufwallen lassen und die Sauce mit Salz nachwürzen.

Die Filets von den Zahnstocher befreien, in die Sauce Form und etwa 2 Min. erhitzen.

Bratzeit: 10-15 min

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust in Marsalasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche