Hähnchenbrust in Chililack mit scharfem Kürbisgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Kürbisgemüse::

  • 200 g Zwiebel
  • 2 Paradeiser
  • 2 EL Olivenöl
  • 25 g Paradeismark
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 500 g Kürbisfruchtfleisch
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Porree
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Für die Hähnchenbrüste::

  • 2 Hähnchenbrüste
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Olivenöl

Zwiebeln abschälen und würfeln. Paradeiser abziehen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen. Paradeismark und Tomatenwürfel einrühren. Mit Gemüsesuppe auffüllen und in etwa 10 Min. leicht wallen.

Kürbis in 2 Zentimeter große Stückchen schneiden und dazugeben. Chili halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein hacken. Porree reinigen und in feine Ringe schneiden.

Kürbisgemüse mit Salz, Zitronenschale, Chili und Pfeffer würzen und weiter leicht wallen, bis die Kürbiswürfel weich sind. Porree dazugeben und noch mal 2 Min. machen.

Petersilie abbrausen, trockenschütteln und klein hacken. Am Ende unter das Gemüse vermengen.

Die Hähnchenbrüste mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotte von der Schale befreien, klein schneiden. Chili halbieren, die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch klein hacken. Chili mit Honig, Saft einer Zitrone und Sojasauce vermengen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten jeweils 2 min rösten. Schalotte dazugeben und die Chilimischung über das Fleisch gießen. Die Bratpfanne immer wiederholt schwenken und auf großem Feuer die Flüssigkeit sirupartig reduzieren. Dies sollte nicht länger als 7 min dauern, da das Fleisch sonst zu stark austrocknet.

Kürbisgemüse mit den Hähnchenbrüsten anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust in Chililack mit scharfem Kürbisgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche