Hähnchenbrust im Lorbeer-Speck-Mantel mit Balsamessig- Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Grüne Linsen (aus Umbrien, ersatzweise Puy Linsen)
  • 400 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 40 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Porree
  • 5 Petersilie (glatt)
  • 9 EL Olivenöl
  • 70 ml Weisswein
  • 250 ml Geflügelfond
  • 3 Hähnchenbrüste (á 200g)
  • 12 Scheiben Pancetta (dünn geschnitten)
  • 12 Lorbeerblätter (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 0.5 Knoblauch
  • 40 g Butter
  • 2 EL Balsamessig
  • Ausserdem Zahnstocher

1. Puy-Linsen in kaltem Wasser eine Nacht lang einweichen. Die Erdäpfeln abschälen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Karotten und Sellerie abschälen, Porree reinigen. Alles in 3-4 mm große Würfel schneiden. Petersilienblätter abzupfen (8 Blätter zur Seite legen) und klein hacken.

2. Linsen abschütten, abgekühlt abbrausen und abrinnen. 2 El Olivenöl erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Mit Weisswein löschen und mit Fond auffüllen. Die Linsen dazugeben und bei mittlerer Hitze 20-25 Min. auf kleiner Flamme sieden.

3. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren und die Hälften in jeweils zwei auf der Stelle große Stückchen schneiden. Pancetta ausbreiten, mit jeweils 1 Stück Hühnerfleisch und Lorbeergewürz belegen und zusammenrollen. Mit einem Zahnstocher zusammenstecken. 3 El Olivenöl erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Temperatur rundum leicht anbraten. Knoblauch, Rosmarin, Thymian und 20 g Butter dazugeben. Mit einem Deckel verschließen und 3-4 min bei niedriger Temperatur gardünsten.

4. Restliches Olivenöl erhitzen und die Erdäpfeln bei mittlerer Hitze in 5-6 min goldbraun rösten. Erdäpfeln mit einer Schaumkelle auf Küchenrolle Form und abrinnen. Karotten, Sellerie und Porree zu den Linsen Form und 5-6 min leicht wallen. Darauf Balsamessig, übrige Butter, Erdäpfeln und Petersilie dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit den Hähnchenrouladen anrichten und mit rest- lichen Petersilblättchen garnieren.

Nährwerte

Fett in g: 41

Kohlenhydrate in g: 37

Dauer der Zubereitung

45 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust im Lorbeer-Speck-Mantel mit Balsamessig- Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche